Ein Quad oder ATV (kurz für All Terrain Vehicle, deutsch: „Geländefahrzeug“) ist ein kleines Kraftfahrzeug für ein bis drei Personen mit vier Rädern oder seltener mit vier Raupenketten, häufig mit dicken Ballonreifen als Geländefahrzeug. Sport- und Freizeitfahrzeuge werden häufig als Quad bezeichnet, Arbeitsfahrzeuge für den Geländeeinsatz, beispielsweise Bergrettungsfahrzeuge mit Allradantrieb, eher als ATV. Der Fahrersitz hat beim Quad und bei den meisten ATVs wie beim Motorrad eine Sattelform, gelenkt wird mit einer Lenkstange.

Quads werden beim Militär, für das diese Fahrzeuge ursprünglich entwickelt wurden, zur Personenbeförderung und Aufklärung eingesetzt. Manche ATV‘s sind mit Servolenkung (EPS - Electric Power Steering) ausgestattet! Die Vorteile der elektronischen Servolenkung sind bei einem ATV schon im normalen Betrieb spürbar. Wenn das ATV mit einem Raupenfahrwerk ausgestattet wird ist der Vorteil sehr groß, da ohne die Lenkhilfe durch den hohen Rollwiderstand der Raupen hohe Lenkkräfte vom Fahrer aufzubringen sind. Die Motorisierung der Fahrzeuge liegt zurzeit zwischen 50 cm³ und 1000 cm³ mit einer Leistung von bis zu 68 kW.
Ein Quad oder ATV (kurz für All Terrain Vehicle, deutsch: „Geländefahrzeug“) ist ein kleines Kraftfahrzeug für ein bis drei Personen mit vier Rädern oder seltener mit vier Raupenketten, häufig mit dicken Ballonreifen als Geländefahrzeug. Sport- und Freizeitfahrzeuge werden häufig als Quad bezeichnet, Arbeitsfahrzeuge für den Geländeeinsatz, beispielsweise Bergrettungsfahrzeuge mit Allradantrieb, eher als ATV. Der Fahrersitz hat beim Quad und bei den meisten ATVs wie beim Motorrad eine Sattelform, gelenkt wird mit einer Lenkstange.

Quads werden beim Militär, für das diese Fahrzeuge ursprünglich entwickelt wurden, zur Personenbeförderung und Aufklärung eingesetzt. Manche ATV‘s sind mit Servolenkung (EPS - Electric Power Steering) ausgestattet! Die Vorteile der elektronischen Servolenkung sind bei einem ATV schon im normalen Betrieb spürbar. Wenn das ATV mit einem Raupenfahrwerk ausgestattet wird ist der Vorteil sehr groß, da ohne die Lenkhilfe durch den hohen Rollwiderstand der Raupen hohe Lenkkräfte vom Fahrer aufzubringen sind. Die Motorisierung der Fahrzeuge liegt zurzeit zwischen 50 cm³ und 1000 cm³ mit einer Leistung von bis zu 68 kW.
Mehr
Sortiert nach: